IoT braucht sichere Software

09.06.2017 – Mit dem Internet of Things (IoT) entstehen nicht nur viele neue Geschäftsmodelle, sondern auch unzählige neue Sicherheitslücken. Zumindest, wenn die Hersteller und Anwender die IoT-Sicherheit mit denselben Methoden sicherstellen wollen, wie es in der IT heute üblich ist. Nur mit besserer Software-Qualität und sicherem Code kann IoT eine Erfolgsgeschichte werden.

Weiterlesen auf it-rebellen.de