Aus Redaktion Schulze wurde sayIT Public Relations!

Die Zeiten und Kundenanforderungen ändern sich. Was 2002 als ein auf die IT-Branche spezialisiertes Redaktionsbüro begann, hat sich schon längst zu einer Full-Service-Agentur für Pressearbeit, Content Marketing und Social Media Management entwickelt. Dem tragen wir Rechnung. Am 1. November 2017 wurde aus dem Redaktionsbüro Schulze die Agentur sayIT Public Relations.

Content & Communication

Auch in Zeiten von Digitalisierung, Social Media, Story Telling und Content Marketing steht immer eines im Mittelpunkt: Der Leser. Und dieser fordert mehr denn je Content, der kompetent recherchiert, zielgruppengerecht geschrieben und nach allen journalistischen Regeln ausgearbeitet ist. Was heißt das für Sie? Bei sayIT Public Relations sind alle Ihre Kommunikations- und Marketing-Herausforderungen in guten Händen. Aber nur, wenn Ihr Unternehmen in der ITK-Branche beheimatet ist. Denn wir glauben, dass nur mit fachlicher Kompetenz aus Produkten und Dienstleistungen Themen gemacht werden können. Und das ist unser Ziel. Mit individuellen Kommunikationslösungen für Ihren individuellen Bedarf!

Unsere Kunden

Press Room

Hier finden Sie die aktuellen Presseinformationen unserer Kunden.

Embraer nutzt Testwell CTC++ für sicherheitskritische Systeme

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer setzt für die Messung der Code-Coverage nach DO-178C auf das von Verifysoft Technology vertriebene Tool Testwell CTC++. Neben der Eignung für die höchsten Sicherheitsstufen des Standards waren die einfache Bedienung und die gute Integrationsmöglichkeit in die bestehende Tool-Chain ausschlaggebend.

GrammaTech veröffentlicht CodeSonar 5.2 mit erweiterten Einsatzmöglichkeiten

Zahlreiche neue Merkmale von CodeSonar 5.2 erweitern die Möglichkeiten für Entwicklerteams, SAST (Static Application Security Testing) übergreifend für Embedded-Systeme und Enterprise-Anwendungen einzusetzen.

Five Points Capital schließt Übernahme von GrammaTech ab

Five Points Captial übernimmt GrammaTech. Neuer CEO ist Mike Dager, der über 30 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in das Unternehmen einbringt.

Würth Phoenix bei Ferrari – Mit NetEye in der Pole-Position

Die NetEye User Group für Anwender der Unified-Monitoring- und SIEM-Lösung von Würth Phoenix hat zahlreiche Kunden in das Ferrari Museum nach Maranello gelockt, um sich aus erster Hand über die zahlreichen Neuerungen zu informieren.